top of page
Home
Wie oft hast du in letzter Zeit gedacht:

«Ich wüsste ja, was zu tun wäre,
aber mich fragt ja keiner!»

Nun, die Zeiten sind vorbei.

DIE SHOW.

Die Show

12 zufällig ausgeloste Menschen müssen gemeinsam eine Lösung finden für ein Problem, das viele von uns beschäftigt.
Sie haben 90 Minuten Zeit.

Wenn die 12 es schaffen sich zu einigen, wird die Lösung dem thematisch zuständigen Bundesrat sowie an den Schweizerischen Gemeindeverband geschickt.

 

Schaffen sie es nicht, müssen alle mindestens 1 Stunde Freiwilligenarbeit fürs Gemeinwohl leisten: z.B. Bäume pflanzen, in einer Suppenküche aushelfen, «Fötzele» in Parks.

Die 2. Show findet am 2. April um 19 Uhr statt!
Im KARL DER GROSSE.
Warum

WARUM?

Damit es endlich eine Talk-Show gibt, in der alle Menschen zu Wort kommen, statt nur geladene Expert*innen oder Politiker*innen. Und ein Format, das auf Lösungsfindung fokussiert, statt darauf, sich gegenseitig die eigenen Argumente um die Ohren zu hauen!

DEIN INPUT.

Dein Input

Beschäftigt oder nervt dich etwas am aktuellen Zeitgeschehen?

Und möchtest du endlich eine Lösung für das Problem?

Dann her damit!

 

Ein Beispiel:

Erneutes Bankendebakel - Topbanker kassieren, die Steuerzahlenden tragen die Risiken: Wie könnte eine sinnvolle und faire Bankenlandschaft aussehen?

Das Problem wird diesmal live vor Ort vom Publikum bestimmt.

Du kannst uns hier auch gern andere Anregungen schicken. 

SENDUNGEN.

Sendungen

Die aktuelle Sendung.

Wichtige Infos zur Show.
Wichtiges Sendungen

Willst du wissen, wie es mit dem Format weitergeht?

Abonniere den Newsletter und bleib auf dem Laufenden.

KONTAKT.

Kontakt

Es freut uns, dass du uns etwas zu sagen hast!

Benutze das Formular, um uns dein Anliegen mitzuteilen. Vielen Dank.

Willst du auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich für den Newsletter an.

Es interessiert dich, wie dieses Format zustande kam und wer dahinter steckt? Hier findest du die Hintergrundinfos.

Auch auf Social Media sind wir präsent. Wir freuen uns, wenn du auch dort mit uns in Interaktion trittst:

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
bottom of page